es ist mal wieder Schreckliches, gar Fürchterliches passiert. Die Bank Hansen&Co ist einer gewaltig Straftat zum Opfer gefallen. Und ihr seid Teil davon. Täter? Opfer? Unschuldiger? Geheimnisvoller Hausmeister? Verdächtiger Urlauber?
Wollt ihr mehr wissen, kommt zum Ort des Geschehens: Freitag, 5.2.2016 19 Uhr in der Hansen&Co Geschäftsstelle Jacobstraße 19
Ihr seid herzlich zu einem spannenden Krimiabend eingeladen.
Wer zum uns kennenlernen möchte und zum ersten mal vorbeischaut, wäre es gut wenn ihr uns kurz schreibt oder hier ein Kommentar lasst, damit wir wissen wie viele Leute wir an diesem Abend sind.